Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen in Wuppertal   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische in Wuppertal


Stottern in der Schule

Junge schreibt Wort Inklusion auf eine Tafel

Für viele stotternde Kinder und Jugendliche ist die Schulzeit sehr belastend. Sie schämen sich für ihr unflüssiges Sprechen, fürchten negative Reaktionen darauf und versuchen, ihr Stottern zu verstecken. Von der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS), Mitgliedsorganisation im Paritätischen, gibt es zu diesem Thema nun eine neue Website. Unter www.stottern-und-schule.de finden Eltern, Schüler/-innen und Lehrkräfte schnell und kompakt alle wichtigen Informationen und erhalten Tipps, die den Schulalltag erleichtern. Die Seite geht zum Welttag des Stotterns am 22. Oktober 2018 online. Mehr


Titelbild Kalendrina

Mädchenkalender für 2019

Unter dem Motto „Fühl dich frei!“ ist die Kalendrina 2019 erschienen. Der Taschenkalender für Mädchen wurde von jungen Redakteurinnen mit und ohne Behinderung erstellt und gibt das ganze Jahr über Tipps fürs Kochen, Basteln, Lesen und zu Fragen des Lebens. Die Kalendrina ist ein Projekt des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW), Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, und der Sportjugend des Landessportbundes NRW. Mehr



Poetry-Slam zur Selbsthilfe

Ella Anschein

„Hallo, ich bin ein Mensch und ich habe ein Problem“: Zur Feier der 100. Sitzung der Gesundheitsselbsthilfe NRW hat die Slam Poetin Ella Anschein sich Gedanken zum Thema Selbsthilfe gemacht und kam zu dem Schluss: „Denn wer Hilfe gibt und nimmt, ist am ehesten doch jemand, mit dem was ziemlich stimmt.“ Die Gesundheitsselbsthilfe NRW ist ein Zusammenschluss von großen und kleinen Selbsthilfe-Landesverbänden. 90 Prozent der mitarbeitenden Verbände gehören dem Paritätischen NRW an. Mehr


Jetzt Petition unterstützen: Den Offenen Ganztag retten!

Älterer Mann hilft zwei Kindern bei den Hausaufgaben

Vor einem Jahr zogen 2.500 Schüler, Eltern und Betreuungskräfte vor den Landtag und forderten: „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“. Ein Jahr später startet die Freie Wohlfahrtspflege NRW eine Online-Petition – denn kaum etwas hat sich verbessert. Jetzt die Petition unter dem Motto „Wir bleiben dran! Wir fordern ein Rettungspaket für den Offenen Ganztag!“ unterschreiben. Mehr


 

Der Barriere-Checker
Veranstaltungen barrierefrei planen. Barrierefreie PDF zum Download auf der Internetseite des Paritätischen NRW
Stellenangebote des Paritätischen NRW und seiner Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top